Unser Qualitätsmanagement

Qualitaetsmanagement in der Weserland-Klinik

Die Qualitätspolitik

Die Klinikleitung verpflichtet sich gegenüber den Patienten und Vertragspartnern alle Tätigkeiten und Dienstleistungen wie

  • ärztliche Betreuung und Behandlung
  • Heilmaßnahmen, Diagnostik und Therapien
  • allgemeine und individuelle Patientenbetreuung

in allen Phasen der Dienstleistung in hoher Qualität nach den gesetzlichen Vorschriften durchzuführen. Zu den Aufgaben aller Bereiche und Therapien gehört die Förderung des Qualitätsbewusstseins im Dienste des Patienten. Die Führungskräfte sind verpflichtet, dieses Qualitätsbewusstsein zu fördern.

Qualitätsverbesserungen bezüglich aller Tätigkeiten müssen ein kontinuierlicher Prozess sein; sie müssen planmäßig und systematisch begonnen und verfolgt werden. Dies gilt für alle Bereiche des Unternehmens.

Die Aus- und Weiterbildung ist danach zu beurteilen, in welchem Maße sie dem Patienten, dem Qualitätsfortschritt der Abläufe und dem Qualitätsbewusstsein dient.

Die Unternehmensleitung stellt alle notwendigen materiellen Voraussetzungen hierfür zur Verfügung.

Zertifizierungen

Logo ISO 9001:2015 Zertifikat

DIN ISO 9001

IQMP-Reha

Degemed

EQR - Europäischer Qualifikationsrahmen

QS-Reha

Logo RAL Gütezeichen

RAL Gütesiegel

Externe Qualitätssicherung

Die Weserland-Klinik ist als erste Reha-Klinik in Deutschland seit 1996 durchgehend zertifiziert.

  • Aktuelle Zertifizierung nach DIN EN 9001 : 2015, DEGEMED, IQMP, EQR, QS-Reha
  • Auditierung aller Arbeitsbereiche durch (LGA InterCert Zertifizierungs GmbH – Nürnberg / TÜV Rheinland). Diese sichern das Zertifikat durch jährliche externe geleitete Kontroll-Audits sowie die Re-Audits zur Bestätigung der Zertifikate im Abstand von 3 Jahren
  • Qualitätsauswertung der Deutschen Rentenversicherung:
    Evidenzbasierte Therapiemodule
    Peer Review
    Therapeutische Versorgung
    Rehabilitandenbefragung Somatik
    Rehabilitandenstruktur
  • Teilnahme des Reha-Teams am externen Qualitätszirkel der umliegenden Rehabilitationseinrichtungen
  • Alle 2 Jahre externe RAL Regelprüfung zur Erlangung des RAL Gütezeichens „Kompetenz richtig Essen“

 

Internes Qualitätsmanagement

Das interne Qualitätsmanagement ist verantworlich für die Umsetzung und Aufrechterhaltung der aktuellen Qualtitätszertifizierung in unserer Einrichtung. Dies beinhaltet u.a. die Durchführung und Bearbeitung von internen sowie externen Befragungen, die Verwaltung der Dokumentation sowie die Planung und Umsetzung interner/externer Audits und interner Schulungen.

Nach oben